Um den Internetauftritt der Autowelt Beer am besten nutzen zu können, verwendet dieser Cookies.
Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Falls nicht, deaktivieren Sie bitte Cookies in Ihrem Browser oder verlassen Sie diese Seite.
×
Autowelt Beer

Autowelt Beer

Autowelt Beer GmbH & Co. KG
Waging am See

Adresse:
Am Höllenbach 20
83329 Waging am See

Mail:
kontakt@seat-beer.de

Telefon:
08681 - 9660

Autowelt Beer Menu

Leon FR Magnetic Tech PHEV 5D 17 HQ

  • Besonders umweltfreundliches und effizientes Antriebskonzept
  • Bis zu 72 Kilometer*rein elektrisches Fahren möglich
  • Aufladen des Akkus in rund 3,5 Stunden an einer Wallbox
  • Einstiegspreis dank E-Mobilitäts-Prämie bereits bei 27.085Euro

Weiterstadt, 25. September2020–Frischer Wind fürdas Segment der kompakten Hybridfahrzeuge: Ab sofort ist der neue SEAT Leon e-HYBRID*(Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 1,3 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert 15,5kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 29 g/km. CO2-Effizienzklasse: A+)erhältlich. Den Antrieb des spanischen Kompakten übernimmt dabei die Kombination aus einem hocheffizienten Benzin-Verbrennungsmotor und einem kräftigen Elektromotor. Der neue SEAT Leon e-HYBRIDkann sich so bis zu 72Kilometer rein elektrisch fortbewegen und sogar an einer gewöhnlichen 230-Volt-Steckdose nachgeladen werden. Die Preise beginnen unter Einbezugder aktuellen E-Mobilitäts-Prämie bereits bei 27.085 Euro.

Antrieb derZukunft

Immer mehr Käufer entscheiden sich ganz bewusst für ein Fahrzeug mit Hybridantrieb. Aus gutem Grund:Während das Fahrzeug im reinen Elektroantrieb geräuscharm und ohne lokale Emissionen in der Stadt unterwegs ist, werden beide Motoren gemeinsam bei höheren Geschwindigkeiten oder bei Überholmanövern zu einemwahren Kraftpaket: Im SEAT Leon e-HYBRIDleisten sie gemeinsam bis zu 150 kW (204 PS), die das Fahrzeug in 7,4 Sekunden (Sportstourer: 7,7 Sekunden) aus dem Stand auf 100 km/h und weiter auf bis zu 220 km/h beschleunigen. Für hohen Komfort und effizienten Vortrieb sorgt ein6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Einfache Handhabung

Scheu vor dem Hybridantrieb müssen Käufer des SEAT Leon e-HYBRIDnicht haben, denn seine Bedienung ist kinderleicht. Während der Fahrt regelt die intelligente Elektronik des Fahrzeugs alles Nötige und informiert auf Wunsch über Ladestand des Energiespeichers oder den aktuellen Energiefluss im Antriebssystem. Ist der 12,8-kWh-Akku entladen, lässt sich der erste SEAT Leon Plug-in-Hybridan einer Ladesäule oder Wallbox in rund 3,5 Stunden wieder voll aufladen. Auch das Laden über ein Kabel an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose ist in weniger als sechs Stunden möglich. Für mehr Komfort an Bord sorgt zudem der e-Manager: Dasüber den zentralen Touchscreen erreichbare System ermöglicht bei Bedarf zeitversetztes Laden oder die Vorwahl der gewünschten Temperatur für die Klimatisierung zum Zeitpunkt der geplanten Abfahrt.

Attraktive Preiseund Steuervorteile

Neben den positiven Effekten für die Umwelt und demFahrkomfort profitieren Käufer des neuen SEAT Leon e-HYBRIDvon der aktuellen E-Mobilitäts-Prämie. Dank der Kombination aus staatlichem Zuschuss und preislicherFörderung durch SEAT überinsgesamt 7.110 Euro beginnen die Preise für den SEAT Leon e-HYBRIDals Fünftürer in der auf Sportlichkeit ausgelegten Ausstattungslinie FR bereits bei 27.085 Euro –und damit auf dem Niveau der Modellvarianten ohne Hybridantrieb. Der noch geräumigere SEAT Leon Sportstourer e-HYBRIDFR ist ab 28.396 Euro zu haben. Ebenfalls ist der SEAT Leon in der Komfort-betonten Ausführung EXCELLENCE erhältlich. Die Einstiegspreise von 27.280 Euro (Fünftürer) und 28.591 Euro (Sportstourer) sind ebenfalls mit denen der Variante ohne Hybridantrieb vergleichbar.

Für Dienstwagenfahrer bietet der neue SEAT Leon e-HYBRIDeinen weiteren unmittelbaren finanziellen Vorteil: Er erfüllt alle Bedingungen für die Versteuerung des geldwerten Vorteils von Plug-in-Hybridfahrzeugen in Höhe von nur 0,5 Prozent des Listenpreisesstatt mit einem Prozent bei Fahrzeugen nur mit Verbrennungsmotor.

 

SEAT ist das einzige Unternehmen in Spanien, das Automobile designt, entwickelt, produziert und vertreibt. Der multinational agierende Hersteller gehört zum Volkswagen Konzern, hat seinen Unternehmenssitz in Martorell (Barcelona)und verkauft Fahrzeuge unter den Marken SEAT und CUPRA–zudem deckt SEAT MÓ Produkte und Lösungen für die urbane Mobilität ab. SEAT exportiert 81Prozentseiner Fahrzeuge in mehr als75 Länder. Im Jahr 2019 verkaufte SEAT 574.100 Autos, erzielte einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 346 Millionen Euro und erwirtschaftete einen Rekordumsatz von mehr als elfMilliarden Euro.SEAT beschäftigt mehr als15.000 Mitarbeiter in ihren drei Produktionsstättenin Barcelona, El Prat de Llobregat und Martorell, wo der SEAT Ibiza, der SEAT Arona und der SEAT Leon hergestellt werden. Darüber hinaus produziert das Unternehmen den SEAT Ateca in der Tschechischen Republik, den SEAT Tarraco in Deutschland, den SEAT Alhambra in Portugal und in der Slowakei den SEAT Mii electric, das erste vollelektrische Modell der Marke. Zu diesen Werken gesellt sich SEAT:CODE, das Softwareentwicklungszentrum im Herzen vonBarcelona.SEAT wird bis zum Jahr 2025 insgesamt fünf Milliarden Euro in die Fahrzeugentwicklung investieren, insbesondere zur Elektrifizierung der Modellpalette sowie für Ausrüstung und Einrichtungen. Die gemeinsame langfristige Vision ist es, bis 2050 ein CO2-neutrales Unternehmen zu sein.

Autowelt Beer

Autowelt Beer GmbH & Co. KG
Am Höllenbach 20, 83329 Waging am See

Logo Autowelt Beer in Waging am See

www.autowelt-beer.de

Impressum
Datenschutzerklärung

Tel. 08681 - 9660
Fax 08681 - 45575


TOP